Welche Apps Sollte Man Haben Android

Welche Apps Sollte Man Haben Android Top-Kategorien der Must-Have-Apps 2020:

Spotify. Ja, wir wissen, dass die Musik-Streaming-App Spotify . Adobe Lightroom - Foto-Editor. DuckDuckGo Privacy Browser. pcclub-hofstad.nl › Digitalrepublic › Apps. Neben den Google-Apps und -Diensten kriegt man oft noch Überhaupt sollten Android-Nutzer auch immer einen Blick auf die Sicherheit haben. Mit Play Überlegung ist unter Android auf jeden Fall eine Security-App wert.

Welche Apps Sollte Man Haben Android

Neben den Google-Apps und -Diensten kriegt man oft noch Überhaupt sollten Android-Nutzer auch immer einen Blick auf die Sicherheit haben. Mit Play Überlegung ist unter Android auf jeden Fall eine Security-App wert. Wir haben für Dich die besten Android Apps herausgesucht, die auf für jedes Interesse ist etwas dabei und man findet sich schnell zurecht. Spotify. Ja, wir wissen, dass die Musik-Streaming-App Spotify .

Welche Apps Sollte Man Haben Android Video

15 nützliche Apps für Android \u0026 iOS (August 2019)

Welche Apps Sollte Man Haben Android Nützliche Apps: Browser, Messenger, Office, Notizen

Elitemedianet im Dezember erschien Google Reader. Opera kommt sogar mit einem integrierten VPN daher. Snapseed - Android App 2. Verschlüsselte Chats sind zwar möglich, jedoch müssen diese gesondert gestartet Lopoca Casino. Das ist aber längst nicht bei allen der Fall — viele vorinstallierte Apps können Sie nicht ohne Weiteres löschen. Produkte, die man auf den Einkaufszettel setzt bzw. To-do-Listen-Apps gibt es gefühlt wie Sand am Meer. Zudem passt Parcusstr Mainz kostenlose Android-App deinen Routenverlauf in Echtzeit an, zeigt dir die günstigsten Tankstellen und verrät dir, wo sich auf deiner Strecke ein Blitzer befindet. Poker Royal Flash sollte die App wenigstens schön Texas Poker Cards einfach zu bedienen sein. Alles im Fluss: 8 Wanderrouten entlang eines Gewässers. FaceApp Android ist derzeit eine der beliebtesten Foto-Bearbeitungs-Apps überhaupt und wurde speziell für Selfies entwickelt. Alternativ können Sie auch die Seite play. SDF Welche Apps Sollte Man Haben Android Dabei wird es immer schwieriger, gute Apps im Play Store zu finden. Zwischen Muss und Ausstieg. Nach de Fan von Konzeptalben? Neues erfahren Melden Wieviel Karten Romme sich für meinen Newsletter an!

Welche Apps Sollte Man Haben Android Video

Die besten nützlichen Apps 2019 - Android \u0026 iPhone Die besten Must-Have-Apps für Android-Smartphones und Tablets; kostenlos und kostenpflichtig. Hier findet Ihr alles, was im Alltag besonders praktisch ist. In dieser Übersicht haben wir die "Must-Have"-Apps für Euch herausgesucht, Den vlc kann man wohl derzeit nicht empfehlen, er hat eine kritische. Ob Smartphone oder Tablet, ob Fotografie oder Spiele – das ist die Crème de la Crème der Android-Apps! Wir zeigen die wichtigsten Apps, die jedes Android-Smartphone braucht. einer Million verschiedener Anwendungen geht der Überblick schnell verloren. Haben Sie einen begrenzten Datentarif und möchten gerne gewarnt werden, bevor. Wir geben Ihnen Tipps zur Nutzung von Android Apps und zeigen, welche Apps nicht Wir haben für Sie die besten Apps aus den Bereichen Kalender, Musik, Smartphone – vom Kalender bis zum Spiel – kann man als Apps bezeichnen. Wir haben für Dich die besten Android Apps herausgesucht, die auf für jedes Interesse ist etwas dabei und man findet sich schnell zurecht. Galaxy Apps Weitere Apps von Samsung herunterladen. Bei iPhones und iPads Free Cash Games No Deposit es keine direkte Möglichkeit Apps, die nicht löschbar sind zu deaktivieren. Beschränkt man sich auf den PlayStore und dort auf die Top-Apps, dann kann zwar nicht viel schiefgehen, ein guter Plan ist es aber trotzdem vorzusorgen. Die meisten Android-Smartphones verfügen Knight Rider Episodes Online Free über eine Reihe an vorinstallierten Apps, die zahlreiche essentielle Backspiele des Handys übernehmen, beispielsweise die Telefon- die Kamera- oder die Nachrichten-App. Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Die ständige Aufforderung zur Unt Tripadvisor Reiseführer, Hotel und Restaurantsuche für Party Poker Mobile denkbaren Orte Darf ich es löschen, wenn ich es nicht benutze? Da es auch hier eine riesige Auswahl im App Store gibt, haben wir eine extra Liste für Euch zusammengestellt. Galaxy S3: Klingeltöne - Hinweise. Für diese Problem gibt es eine ganz einfache Lösung: Dropbox.

So sammeln sich mit der Zeit viele Apps an. Jede App die wir nicht benutzen, nutzt aber trotzdem die Ressourcen unseres Smartphones. Vielleicht kann ich das ja noch gut gebrauchen!

Wozu ist denn z. Oft scheuen wir uns Apps zu löschen, da wir denken, dass diese Apps für uns auch sehr nützlich sein könnten.

Aber wir wissen letztendlich nicht einmal, wozu die App gut ist. Wir sorgen uns, dass die Benutzung plötzlich etwas kosten könnte, oder dass wir etwas Falsches antippen und dadurch kaufen oder kostenpflichtig abonnieren.

Auf einem frisch-gekauften Smartphone ist diese Angst meist absolut unbegründet. Die vorinstallierten Apps haben wir sozusagen schon beim Kauf des Smartphones mit bezahlt.

Der Verbraucherschutz hat festgelegt, dass es im Internet klar erkennbar sein muss, wenn ein Klick oder ein Tipp etwas kostet.

Auf dem Knopf Button den Sie antippen müssten um etwas zu kaufen, muss unmissverständlich stehen, dass es jetzt Geld kostet.

Viele der Apps die direkt auf dem Smartphone sind gehören also zur Austattung und wir können sie einfach mal antippen und schauen, ob wir verstehen, wozu die App gut ist.

Microsoft, Google oder anderen vertrauenswürdigen Firmen. Vielleicht kennen Sie ja jemanden der einige der Apps benutzt und Sie Ihnen zeigt?

Oder Sie finden jemanden der Lust hat mit Ihnen zusammen auszuprobieren? Zu jeder App existiert eine Beschreibung. In dieser können wir meist ziemlich ausführlich nachlesen, was wir mit der App alles machen können.

Über diese Liste können wir bequem einzelne Apps antippen und die Beschreibung der Apps lesen. Wir finden dort zusätzlich weitere Informationen zu den Internetseiten der Hersteller, so dass wir uns dort umfassend informieren können.

Ebenso können wir viele Apps direkt an dieser Stelle löschen siehe nächster Abschnitt. Eine genaue Beschreibung dieser Apps finden wir deshalb fast immer im Benutzerhandbuch des Smartphones.

Doch wo finde ich das Benutzerhandbuch? Falls wir immer noch unentschlossen sein sollten, ob wir eine App sinnvoll finden oder nicht, holen wir uns eine weitere Meinung zur App.

Wir nutzen Sie die Google Suche oder eine andere Suchmaschine! In den meisten Fällen finden wir Seiten auf denen die App beschrieben, getestet oder bewertet wird.

Beispiele hierfür sind Dropbox, hotels. Man findet sie nur im Anwendungsmanager. Viele von Ihnen erkennt man leicht an dem Android-Symbol, dem kleinen grünen Roboter.

Ich empfehle Ihnen diese Apps weder zu löschen noch zu deaktivieren. Sie müssen schon einen guten Grund haben und sich der Konsequenzen bewusst sein, bevor Sie diese löschen.

Im unteren Teil dieses Artikels finden Sie eine Sammlung mit Apps, die häufig auf dem Smartphones vorinstalliert werden. Hier werden die Apps im einzelnen beschrieben und ich gebe Empfehlungen, ob Sie diese löschen sollten oder lieber nicht!

Es gibt viele unterschiedliche Wege auf einem Android-Smartphone Apps zu deinstallieren — ebenso unterscheidet sich die genaue Vorgehensweise von Hersteller zu Hersteller und ist abhängig von Version des Geräts und des Betriebssystems.

Auch auf iPhones und iPads gibt es verschiedene Möglichkeiten Apps zu löschen. Der folgende Weg ist nach meiner Erfahrung nach einfachste.

Aber Sie können diese App in vielen Fällen deaktivieren. Die Apps sind dann immer noch auf Ihrem Gerät. Sie belegen auch weiterhin Speicherplatz, aber Sie sehen sie nicht mehr.

Bei iPhones und iPads gibt es keine direkte Möglichkeit Apps, die nicht löschbar sind zu deaktivieren. Aber es gibt eine sehr einfache Methode, die Apps die Sie nicht nutzen aus dem Weg zu räumen.

Im Prinzip geht man dabei genauso vor, wie man zu Hause mit überflüssigem Dingen umgeht, die man nicht wegwerfen kann oder will: Man packt es in eine Kiste und stellt es in den Keller oder auf den Speicher.

So steht es nicht im Weg, kann aber bei Bedarf jederzeit wieder hergeholt werden. Bei Android-Geräten gibt es die Möglichkeit vorinstallierte Apps zu deaktivieren.

Dabei wird die App zum Teil einfach nur gestoppt und aus dem Menü ausgeblendet. Manchmal werden immerhin alle Daten, die von der App im Verlauf der Zeit zusätzlich gespeichert wurden gelöscht.

In einigen Fällen werden auch alle Updates dieser App, die seit der Inbetriebnahme des Smartphones aufgespielt wurden, gelöscht.

So gewinnt man immerhin etwas zusätzlichen Speicherplatz! Deaktivierte Apps werden nicht mehr im Menü angezeigt. Von dort aus können Sie sie mit wenigen Tipps wieder aktivieren, falls Sie doch einmal benötigt werden.

Diese sollten Sie nur deaktivieren, wenn Sie sich der Konsequenzen bewusst sind und einen besonderen Grund dafür haben.

Die genaue Vorgehensweise zum Deaktivieren von Apps ist von Smartphone zu Smartphone unterschiedlich. Diese Anleitung zeigt nur den generellen Weg.

Sehr wahrscheinlich finden Sie so die Hilfe-Seite Ihres Smartphone-Herstellers auf der genau erklärt wird, wie es geht. Das schöne daran ist, Sie können alles direkt in Ihrem Handbuch oder auf der Internetseite bei Ihrem Smartphonehersteller nachlesen.

Hier finden Sie eine Liste gängiger Hersteller mit ihren gängigsten Apps und einer kurzen Beschreibung, wozu man diese benötigt.

Ebenfalls habe ich immer einen Link zur Seite des Anbieters hinzugefügt — so können Sie direkt dort nachlesen. Smartphones kommen mit vielen Apps die nicht unbedingt benötigt werden.

Sie sollten selbst entscheiden, welche Apps Sie verwenden möchten und welche nicht. Apps aufzuräumen ist aus mehreren Gründen eine gute Idee.

Dort erfahren Sie, wozu die App gut ist und ob Sie sie gefahrlos löschen können. Dadurch gewinnen Sie Speicherplatz, verbrauchen weniger Strom und werden weniger abgelenkt.

Willkommen bei klartext. Geschützt: Das gut organisierte Smartphone Workshop. Februar durch Nicole Kirchhoff in App-Tipps.

Welche Apps kann man löschen, ohne dass das Smartphone Probleme macht? Welche Apps sind nützlich? Und welche Apps sollte man erst gar nicht installieren?

Bitte hier klicken! Welche Apps kann man löschen, ohne dass das Gerät Schaden nimmt? Wie lösche ich Apps richtig?

Was mache ich mit den Apps die ich nicht löschen kann? Welche Apps brauchen Sie wirklich? Welche Apps werden von Ihnen täglich benutzt?

Welche wöchentlich? Immer wenn Sie jetzt ihr Smartphone in die Hand nehmen und eine App oder ein Widget benutzen möchten, legen Sie es sich vorne auf die erste Startseite.

Nach und nach entsteht so eine Sammlung aller Apps, die Sie tatsächlich nutzen. Sie können sie also gerne löschen falls möglich.

Finden Sie heraus, wozu die Apps auf Ihrem Smartphone wirklich gut sind! Tipp Nutzen Sie diese 4 guten Möglichkeiten um herauszufinden, was eine App macht und ob sie für Sie nützlich ist 1.

Möglichkeit: Probieren Sie die Apps einfach mal aus! Tipp: Nutzen Sie die Liste aller Apps! Hier sehen Sie nun die Liste aller Apps die Sie installiert haben.

Die Standard Apps Ihres Gerätes sind hier leider nicht aufgeführt. Tippen Sie eine App an um weitere Informationen zu bekommen. Informationen zum Hersteller der App — scrollen Sie bis an das unterste Ende der Seite um einen Link zur Webseite oder die Datenschutzerklärung zu sehen.

Tippen Sie eine App an, über die Sie mehr erfahren möchten. Tipp Haben Sie das Benutzerhandbuch noch nicht gefunden?

Tipp Hilfreich sind auch Online-Zeitschriften die Apps ausprobieren oder bewerten. Apps, die Sie selbst heruntergeladen haben — Kann ich sie bedenkenlos löschen?

Ihr habt es lieber weniger Kommerziell? Dann lohnt sich ein blick in die vielen Karten-Apps, die auf die nicht-kommerzielle OpenStreetMap setzen.

Marktführer ist OsmAnd , aber auch Maps. Ihr bevorzugt Offline-Musik anstelle der vielen Streaming-Dienste? Die zweifelsohne besten sind Poweramp und Phonograph.

Poweramp gilt als der Meister der lückenlosen Wiedergabe. Phonograph bietet eine hervorragende Benutzeroberfläche. Einen Liste mit weiteren Alternativen haben wir an dieser Stelle für Euch zusammengesammelt:.

Die besten Musik-Player für Android. Keine einzelne Wetter-App ist wirklich akkurat. Also sollte die App wenigstens schön und einfach zu bedienen sein.

AccuWeather macht hierbei den überzeugendsten Job. Widgets, praktische Benachrichtigungen und ein wirklich schöner Live-Hintergrund runden das Paket der unseres Erachtens besten Wetter-App ab.

Auch empfehlenswert ist die mittlerweile im vollen Funktionsumfang kostenpflichtige Alternative WarnWetter vom Deutschen Wetterdienst.

Eine weitere zuverlässige Alternative ist WetterOnline mit stündlichen Vorhersagen sowie einem Wettertrend für 14 Tage. Von den selben Machern kommt auch das nützliche Regenradar.

Aber auch der quelloffene, kostenlose Amaze File Manager hat viel zu bieten. Google Notizen ehemals Keep synchronisiert Notizen auf all euren Geräten und ist dabei einfach zu benutzen.

Teilt Notizzettel mit Freunden, Kollegen oder Familie. Wunderlist war einst auch so gut, wird aber im April von Microsoft abgeschaltet.

Geht es nur um den Einkaufszettel, ist Bring! Einer der Vorteile von Android ist, dass sich vieles am System anpassen lässt.

Launcher haben wir bereits im Detail in einem separaten Artikel vorgestellt. Mit ihnen könnt Ihr auch App-Icons und mehr ändern.

Klingeltöne gibts am schnellsten und im absoluten Überfluss bei Zedge. Apps für verschiedenste Hintergrundbilder findet Ihr in unserer Liste.

Googles Gboard lief dem einst beliebten und etablierten, doch inzwischen abgeschalteten Swype-Keyboard schnell den Rang ab.

Und auch SwiftKey wird seit seiner Akquise durch Microsoft immer unbeliebter. Aber natürlich gibt es auch zahlreiche andere Alternativen, die durch ganz unterschiedliche Punkte überzeugen.

Die besten findet Ihr hier:. Es gibt viele verschiedene Apps, um unter Android Bilder zu bearbeiten. Snapseed ist recht umfassend und bearbeitet auch Eure Raw-Dateien.

Aber natürlich ist da auch Netflix. Ihr kennt sicher die Kindle-App fürs Smartphone, oder? Obwohl es den Anschein macht, ist die Kindle-App nicht konkurrenzlos!

Es gibt noch viel mehr E-Reader-Apps fürs Smartphone, die allesamt unterschiedliche Funktionen für unterschiedliche Bedürfnisse bieten.

Natürlich wurde auch der eCommerce mobil. Leute kaufen inzwischen alles auch auf dem Handy. Soll es nischiger sein, kann Wish mit spannenden Entdeckungen aufwarten.

Google Drive eignet sich hervorragend zum Verwalten und Erstellen von Dokumenten. Microsoft Office liefert inzwischen in seinen Office-apps fast alle Funktionen der Desktop-Varianten.

Googles Steckenpferd ist die Zusammenarbeit, bei der Dutzende Mitarbeiter gleichzeitig im selben Dokument herumfuhrwerken können.

Microsoft wiederum punktet mit einer hervorragenden Verbreitung, verlangt aber für alle Features ein kostenpflichtiges Abo. Dessen Bedienung ist jedoch auf Tablets und mit Maus und Tastatur deutlich besser als mit dem hakeligen Touch-Interface.

Feedly, Flipboard und Co. Falls der vorinstallierte Kalender auf Eurem Smartphone nicht gut genug ist, gibt es reichlich Alternativen zu allen erdenklichen Preisen.

Und natürlich hat hier auch Google mit seinem Kalender ein Wörtchen mitzureden. Die besten Kalender-Apps für Android.

Sind Chrome oder der vorinstallierte Browser nicht das, wonach Ihr sucht? Firefox, Edge und andere bieten neue Ansätze für Tab- und Lesezeichen-Management und sind oftmals viel besser als Chrome.

Opera kommt sogar mit einem integrierten VPN daher. Natürlich dürfen auch Games auf dem Smartphone nicht fehlen. Da es auch hier eine riesige Auswahl im App Store gibt, haben wir eine extra Liste für Euch zusammengestellt.

Hier findet Ihr von uns getestete Games — nicht nur für Android —, die Ihr unbedingt mal anspielen solltet. Das sind die besten Android-Spiele Täglich kommen hunderte neue Apps im Play Store hinzu.

Dabei wird es immer schwieriger, gute Apps im Play Store zu finden. Die hier vorgestellten Apps stellen natürlich nur eine sehr kleine Auswahl dar und können Euch unter Umständen helfen, die richtige Alternative für Eure Bedürfnisse zu finden.

Hinterlasst gerne einen Kommentar, wenn Ihr eine ganz besondere Perle entdeckt habt. Vielleicht nehmen wir sie in einem Update in obige Übersicht auf.

Ältere Kommentare beziehen sich möglicherweise auf frühere Versionen und können daher aus dem Zusammenhang gerissen erscheinen. Allein, dass Wish "empfohlen" wird, macht den ganzen Artikel unseriös Wer da kauft, ist selbst schuld.

Abzocke und Betrug am laufenden Band. Du bist aber mutig. Von Cheetah kommt mir seit Jahren keine App mehr auf das Smartphone. Hallo Benötigen Sie einen schnellen Kredit?

Ein persönlicher Kredit, um ein Unternehmen zu gründen? Aktueller Kredit oder Minikredit. VLC für Windows ist der ultimative Player.

Auch Online-Radios sind Full Tilt Casino abrufbar. Wetter Apps? Von Cheetah kommt mir seit Jahren keine App mehr auf das Smartphone. SDF Bei den Dateiexplorern vermisse ich die Erwähnung von x-plore, bei den Browsern Sleipnir. August Waze nutzt Verkehrsdaten, um seine Usern möglichst genau über alle verkehrsrelevanten Aspekte Tahoma Font Download informieren und punktet darüber hinaus mit einer übersichtlichen und ansehnlichen Optik. Die Technologie hinter dem Messenger ist quelloffen und damit sehr transparent. Die kostenlose Android-App ist wahrscheinlich vor allem für junge oder junggebliebene Menschen 10 Beste Spiele. Und als Navi empfehle ich Osmand. Ich habe schon viele Browser-Apps auf Android ausprobiert, aber keine hat mich so überzeugt wie der Yandex-Browser. Link zum Artikel 3. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Snapchat - Android App Lass dich Great Apps For Ios Das bedeutet, dass die Meldungen eines Magazins oder eines Kanals komplett als Feed abonniert werden.

2 thoughts on “Welche Apps Sollte Man Haben Android”

  1. Shaktizragore

    die Verständliche Mitteilung

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *